Erfolgreicher Test zu DB0NU

Nachdem wir Mitte Juli unsere DynaDish zu DB0NU ausgerichtet haben und auf der Gegenseite mit einem QRT5 getestet haben, konnten die Funkfreunde von B73 nun ihre finale Lösung, ein 60cm Spiegel mit Mikrotik LDF5, am letzten Wochenende in Betrieb nehmen. Da die Signalwerte bei eingestellten 15W ERP (für Relaisbetrieb das Maximum) noch nicht ganz optimal waren, werden wir wohl auch eine „größere Lösung“ installieren. Diese hängt dann am neuen Mast, der leider noch auf seine Errichtung wartet.

Der OV B73 hat ebenfalls einen Bericht veröffentlicht, den man hier nachlesen kann. Vielen Dank an Euer Team für den Einsatz am Mast.

APRSC und IRC im Hamnet

Seit 07.10.2017 läuft unser eigener Server auf dem Berg im Realbetrieb. Hier bietet ein APRSC-Dienst die APRSIS (APRS-Internet Services) incl. Full Feed zur weiteren Verteilung auf andere APRSC (oder javAPRSSrv)-Server im Hamnet an. Unter server.db0ins.ampr.org kann auf diesen Dienst zugegriffen werden (sowohl als Client als auch als weiterer Server, eine kurze Mail vorher wäre nett, wenn Ihr den Full-Feed abonniert).

Auf dem selben Server läuft nun auch ein IRC-Server der im Verbund mit anderen Servern im Hamnet (z.B. DB0NU) ein Hamnet-internes IRC-Netz aufspannt.

Viel Spass beim probieren!

Erfolgreiche Tests mit DB0NU

Heute (03.06.2017) konnten wir endlich unseren lang ersehnten Test mit den OMs vom Altenstein (bei Coburg) durchführen. Jens (DL2AJB), Axel (DM2AXL) und ich (DB5SB) sind auf den Berg gefahren. Da einige Temperatursensoren am Relais getauscht werden wollten und diverser „Kleinkram“ erledigt werden musste, passte das gut. Jens kletterte gut gesichert auf’s Dach und befestigte die DynaDish 5. Leider konnten wir nur grob ausrichten, da eine Unwetterfront heranrollte. Wir haben den Außeneinsatz dann abgebrochen (Sicherheit geht vor!) konnten aber dennoch die DynaDish in Betrieb nehmen. Der Pegel war nicht so toll, aber wegen des Starkregens konnten wir keine Feinjustierung auf unserer Seite vornehmen. Hier sind definitiv noch einige dB drin.

Unser Dank gilt auch den OM’s vom Altenstein!

Gegen 20:00 sind Jens und ich dann nochmal auf den Berg. Der TNC vom APRS hatte etwas „Schluckauf“.

32-bit AS

Wir haben uns entschieden, im Distrikt das OSPF-Routingprotokoll durch BGP mit 32-bit AS zu ersetzen. Jeder Hamnet-Standort mit eigenen IP-Adressen im Service- und Userbereich bekommt eine eigene AS-Nummer. Die Umstellung ist (fast) vollständig erfolgt und hatte so gut wie keinen Einfluss auf das Routing. Unser AS vom Distrikt X ist damit für die Zukunft gewappnet 🙂

Stratum-1 Zeitserver

Unter der HAMNET-IP 44.225.116.130 befindet sich nun ein sogenannter Stratum-1 NTP-Zeitserver. Dieser Server ist direkt auf das Zeitsignal vom GPS synchronisiert und die Genauigkeit bewegt sich im unteren einstelligen μs-Bereich. D.h. in der Regel weicht die Zeit vom NTP-Server nur um 1-2μs von der „Idealzeit“ ab.