Der neue Mast ist auf dem Berg

Dank der fleißigen Hilfe von Micha (DB5MR), Rainer (DJ1RK), Sebastian (DB5SB), Jens (DL2AJB) und Micha (dem Besitzer) ist der neue Mast jetzt vor Ort. Nun muss der Dachdecker den Ausstieg bauen und die Dachdurchführung machen. Hoffentlich können wir unsere neuen Strecken noch in diesem Jahr in Betrieb nehmen.

2 thoughts to “Der neue Mast ist auf dem Berg”

    1. Hallo Steffen. Vielen Dank für dein Feedback. Ja, es ist eine glückliche Fügung, dass wir einen tollen Vermieter haben, super Leute im Team und zumindest eine Hand voll Unterstützer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.